超过460,000+ 应用技术资源下载
doc

自己DIY的无感无刷电调

  • 1星
  • 日期: 2018-11-05
  • 大小: 1.31MB
  • 所需积分:1分
  • 下载次数:2
  • favicon收藏
  • rep举报
  • 分享
  • free评论
标签: DIY

DIY的无感无刷电调,M8做的,跑在8MH!

文档内容节选

自己DIY的无感无刷电调 自己DIY的无感无刷电调,M8做的,跑在8MHZ PWM是32KHZ,MOS管用了6个,3个PMOS是4405,3个NMOS是4404 先找了半块孔孔板 picpic 下载 7851 KB 20081218 0034 原理图参考德国做4轴高响应电调的网站,保留精华部分,他的花哨无用及错误电路删除 httpwwwmikrokoptercomucwikiBrushlessCtrl 焊上一个M8座,一片7805,3片NMOS,3片PMOS,若干电阻电容 picpic 下载 6408 KB 20081218 0034 焊好后的完整系统,图中右边是上次做TWI总线驱动的60A有刷电调时搞的调试器 详见 httpwwwxinshilinetbbsthread1......

自己DIY的无感无刷电调 自己DIY的无感无刷电调,M8做的,跑在8MHZ PWM是32KHZ,MOS管用了6个,3个PMOS是4405,3个NMOS是4404 先找了半块孔孔板 [pic][pic] 下载 (78.51 KB) 2008-12-18 00:34 原理图参考德国做4轴高响应电调的网站,保留精华部分,他的花哨无用及错误电路删除 http://www.mikrokopter.com/ucwiki/BrushlessCtrl 焊上一个M8座,一片7805,3片NMOS,3片PMOS,若干电阻电容 [pic][pic] 下载 (64.08 KB) 2008-12-18 00:34 焊好后的完整系统,图中右边是上次做【TWI总线驱动的60A有刷电调】时搞的调试器 详见 http://www.xinshili.net/bbs/thread-1261-1-1.html 相当于模型店卖的舵机测试器,不过我的是TWI驱动并非脉宽驱动 [pic][pic] 下载 (68.65 KB) 2008-12-18 00:34 这是6间房上的无刷电机运行视频: [pic][pic] 20G旧硬盘上拆下的无刷电机,贴上3块黑胶布,以便转速计可以精确识别 [pic][pic] 下载 (27.72 KB) 2008-12-18 00:34 [pic][pic] 下载 (51.68 KB) 2008-12-18 00:34 最小转速,表数除3约723转/分 [pic][pic] 下载 (29.88 KB) 2008-12-18 00:34 最大转速,表数除3约7318转/分,8.4伏260mA 加大电压和占空比,约转到9千多转时转子暴了,啪的一声电机卡死 还好电源有保护,没有烧掉MOS管 怪不得一般硬盘都是7200转的,再高它就废啦 [pic][pic] 下载 (39.83 KB) 2008-12-18 00:34 电机换成新西达2212(KV1000)外转子无刷电机 [pic][pic] 下载 (48.48 KB) 2008-12-18 00:35 这是电机运转中,其中一相的反相感生电动势EMF [pic][pic] 下载 (41.25 KB) 2008-12-18 00:35 为了汇编程序精简,换向提前角是30度(电角度),没有任何延时 新西达的电机磁隙比较大,波形顶部的那个小弯估计就是换向太早造成的 造成的结果是电流比较大,电机有轻微振动,启动时容易卡死 电流大跟PWM开关频率也有关,我的程序PWM是32KHZ的 空载KV比正常要高一些,8V时9400转,但是无刷系统的整体响应速度却高很多 如果是硬盘电机波形就不会这样,硬盘电机高速时EMF是很圆滑的 可以得出结论是磁隙越小EMF越平滑,电机运转越平稳 给自己DIY电调的人友情提示一下,刚开始的时候选磁隙小的电机EMF容易控制哦! 可惜硬盘电机的转子被我超速暴掉了,没来的及拍下EMF波形 下面这个是油门变化时EMF的变化视频 可以看出EMF形状与电机硬件有关,周期与幅度与转速有关 [pic][pic] [pic] TWI总线驱动的有刷电调DIY 电调 |TWI总线驱动的有刷电调 | |周末用两片M8搞了一个TWI总线驱动的有刷电调和一个TWI总线调试器 | |左边板是主机控制板,10位ADC采样电位器分压值,转换成16二进制数后 | |通过TWI(I2C)总线以400Kbs的速度传送到右边从机 | |从机根据TWI总线上接收到16位二进制数产生8KH占空比可变的PWM | |驱动从机上的3片20安培的N沟道MOS管开关电机 | | | |[pic][pic] | |下载 (63.64 KB) | |2008-12-18 00:48 | | | | | |两机间的通信是四根的,其中有两根是电源和地线 | | | |[pic][pic] | |下载 (46.43 KB) | |2008-12-18 00:48 | | | | | |从机60A电调,TWI工作在从机接收模式,4位LED数码管显示接收到的控制| |值 | |接收到的二进制数转换为4位10进制数显示,控制值从0-1000 | | | |[pic][pic] | |下载 (49.72 KB) | |2008-12-18 00:48 | | | | | |TWI总线调试器400kbs,工作在主机发送模式,4位LED数码管显示发送出 | |去的控制值 | |发送出去的二进制数转换为4位10进制数显示,控制值从0-1000 | | | |[pic][pic] | |下载 (44.11 KB) | |2008-12-18 00:48 | | | | | |从机板上有3片20安培的N沟道MOS管(右下角),并联最大电流60A | | | |[pic][pic] | |下载 (52.53 KB) | |2008-12-18 00:48 | | | | | |[pic][pic] | |下载 (41.14 KB) | |2008-12-18 00:48 | | | | | | | |感觉航模使用的20MS脉宽信号刷新率只有50HZ,在早期用于传递手动控制| |信号已经足够了 | |但用来做高速模型自动控制,有写力不从心了,比如FUTABA的GY401开始 | |已经使用5ms脉宽的信号格式了 | |这样可以提高4倍的直升机锁尾速度(200HZ),但脉宽信号只能单向控制| |单一设备,且解析脉宽需要较多资源并可能产生误差 | |而TWI局部总线(I2C)可以在2根信号线的硬件条件下,以400KHZ双向传输 | |数字信号,可校验,无误差 | |已本电调为例,可在微秒级传送2个字节(16位二进制)的控制数据,速 | |度精度远大于脉宽信号 | |并且可以同时驱动7位128个主从机通信,所有总线只需两线并联上拉 | |在航模飞行器的尺度上,可以极大的减少了模型上通信线路 | | | |由于是数字双向通信,不但可通过TWI总线控制舵机、电调,还可通过TWI| |总线采集信号 | |比如陀螺仪信号传输、发动机温度转速采集、空压采集等等 | • BrushlessCtrl |[pic]Page in english | Inhaltsverzeichnis 1. BL-CTRL V1.1 2. Adressauswahl 1. BL-Ctrl 1.1 & 1.2 2. BL-Ctrl 2.0 3. generelle Verdrahtung des MikroKopters 4. Brushless Ctrl (allgemein) 5. Technische Daten 6. Funktionsweise 1. Mosfet Endstufen 2. Rotorlageerkennung 3. Strommessung (Shunt) 4. Lösung, wenn der Shunt zerstört wurde 5. Controller 6. Lösung, wenn die Pads J6 und J7 abgerissen sind 7. Motortest, Motordaten simulieren 8. Schub über Strom-Kennlinie 9. LED Signale 10. Empfohlene Motoren 11. Software updaten 1. Dateien 12. Anschluss 1. Alternativen zu den Stiftleisten beim Updaten 13. Schutz vor Feuchtigkeit 14. Richtige Motor- / Propellerwahl 15. Sonstiges 16. Weiterführende Links BL-CTRL V1.1 [pic] [pic]Info für den vorbestückten Motorregler gibt es hier: BL-Ctrl_V1_1 Adressauswahl BL-Ctrl 1.1 & 1.2 Bei der BL-Ctrl V1.1 & V1.2 wird die Motoradresse per Lötjumper auf der Platine eingestellt. [pic] Dabei gilt: [pic] Bildlich: [pic] BL-Ctrl 2.0 [pic] Dabei gilt: |Adresse |1-2 |2-3 |4-5 | |(Motor) | | | | |1 |offen |offen |offen | |2 |offen |geschlosse|offen | | | |n | | |3 |geschlosse|offen |offen | | |n | | | |4 |geschlosse|geschlosse|offen | | |n |n | | |5 |offen |offen |geschlosse| | | | |n | |6 |offen |geschlosse|geschlosse| | | |n |n | |7 |geschlosse|offen |geschlosse| | |n | |n | |8 |geschlosse|geschlosse|geschlosse| | |n |n |n | Bildlich: [pic] Siehe auch: BL-Ctrl_2.0 generelle Verdrahtung des MikroKopters Auf diesem Übersichtsplan erkennt man u.a. die Adressen und Positionen der Motor-Regler, sowie die Drehrichtung der entsprechenden Propeller: [pic] Brushless Ctrl (allgemein) [pic]Eine ausführliche Anleitung zur Inbetriebnahme selbstgelöteter Bl-Ctrl (grüne Leiterkarten) findet man unter BL-Ctrl_Anleitung... Die Antriebe des MikroKopter sind bürstenlose Gleichstrommotoren, sog. Brushless-Motoren. Sie besitzen im Gegensatz zu Bürstenmotoren eine elektronische Kommutierung, d.h. funktionieren ohne Bürsten und Kollektor. Die Vorteile dieser Motoren sind: • Hohe Leistungsdichte (Leistung zu Gewicht) • Für hohe Drehzahlen geeignet • Weitgehend verschleißfrei, da keine Bürsten oder Getriebe (verschleissen kann also nur das Lager) • Von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich. Die Nachteile dieser Motoren sind: • Man benötigt eine Elektronik (Brushless-Regler), die das synchrone Drehfeld der Motoren erzeugt. Die Motoren haben 3 Anschlüsse, die nacheinander bestromt werden müssen. Mit dem Regler kann man auch die Drehzahl stellen oder regeln. Dies funktoniert bei der BL-Ctrl sowie anderen Reglern ohne Hallsensor-Auswertung nur für relativ hohe Drehzahlen, die beim MK aber durchaus gegeben sind [pic] Zwar gibt es auf dem Markt viele BL-Regler, die aber leider die speziellen Anforderungen zum Betrieb im Mikrokopter nicht erfüllen. Es wird ein Brushless-Regler benötigt, der einen neuen Sollwert sehr schnell (<0,5ms) annehmen und einstellen kann. Außerdem sollte er über eine I2C-Bus Schnittstelle verfügen. So haben Holger und Ingo einfach Ihren eigenen preisgünstigen Selbstbau Brushless-Regler entwickelt: [pic] Die unbestückte Leiterkarte bzw. SMD-vorbestückte Platine ist in unserem Shop erhältlich. Zur Programmierung wird ein ISP-Adapter benötigt - z.B. SerCon. Dieser Regler kann alle gängigen Motoren treiben, z.B. ROBBE ROXXY 2815 oder 2824-34 Motoren. Technische Daten • Abmessungen 20 * 43mm • BL-Ctrl Version 1.2: Dauerbelastung ca. 10-12A -> 160W an 4s Lipo • BL-Ctrl Version 1.2: Spitzenbelastung ca. 20A (kurzzeitig) -> 375W an 4s Lipo • BL-Ctrl Version 2.0: Spitzenbelastung ca. 40A (kurzzeitig) -> 750W an 4s Lipo • Controller: Atmega8 bzw 168 von Atmel • Strommessung und -begrenzung auf der Gleichstromseite • Zwei LEDs (z.B. Okay und Error) • Batteriespannungsmessung mit Unterspannungserkennung • Diverse Schnittstellen zur Sollwerteingabe • Ein Empfänger kann von den 5V versorgt werden (max. 50mA) • Nur Version 2.0: Temperaturmessung und Temperaturbegrenzung • Die Software für BL-Ctrl 1.2 ist komplett in C und mit Quellcode verfügbar Als Schnittstellen sind möglich: • Asynchrone Serielle Schnittstelle (zum Ansteuern oder Debuggen) • I2C (zur schnellen Sollwertvorgabe) * PPM-Signal (als Standard-Eingang vom Empfänger) Funktionsweise Die Ansteuerung erfolgt dreiphasig in Impulsgruppen mit überlagerter PWM. Die PWM bestimmt die Höhe der Phasenspannung (genauer: der arithmetische Mittelwert der Spannung). Die Phasenspannung am Motor (also die PWM) ist eine Stellgröße für die Drehzahl, weil: Ein Motor erzeugt durch seine Drehung eine Gegenspannung (wie ein Generator), die der angelegten Spannung entgegenwirkt. Es stellt sich eine Drehzahl ein, bei der die Differenz von angelegter Spannung und Gegenspannung einen Strom erzeugt, der dem abgenommenen Drehmoment entspricht. Es sind immer 2 der sechs MOSFETSs in Betrieb, um die Motorwicklungen zu bestromen. Der Zeitpunkt der Kommutierung (heißt: es muss auf die nächste Phase geschaltet werden) wird durch Spannungsmessung (genauer: Vergleich) an der nicht-bestromten Phase bestimmt. Dazu wird der im Atmega8 vorhandene Analogkomparator verwendet. Der Strom wird über den Spannungsabfall an einer definierten Leiterbahn bestimmt. Das Verfahren ist für eine Überstromabschaltung genau genug. Mosfet Endstufen [pic] Die Leistungsstufe besteht aus einem N-Kanal und einem P-Kanal MosFet pro Phase. Der P-Kanal Mosfet benötigt einen vorgeschalteten Transistor, um das Gatepotential über einen Controllerportpin schalten zu können. Die 10A-MOSFETs aus dem Shop benötigen selbst im geschlossenen Raum (27°C) nach einigen Minuten Volllast keine besondere Kühlung, eine vollflächige und saubere Verlötung vorausgesetzt: [pic][pic] links der NMOS, rechts der PMOS Rotorlageerkennung [pic] Dieser Schaltungsteil wirkt unscheinbar, hat es aber in sich. Hier wird aus den Spannungen der Motorphasen ein virtueller Sternpunkt gebildet (Mittel). Der Controller vergleicht nun die gefilterten Spannungen der Phasen (NULL_x) mit dem Mittelpunkt und bestimmt anhand dessen den Zeitpunkt für die Kommutierung. Unter "Kommutierung" versteht man das Umschalten der Leistungsendstufe auf die nächste Phase. Strommessung (Shunt) [pic][pic] Auf der Leiterkarte befindet sich eine Masseleiterbahn (Shunt), die absichtlich etwas verlängert worden ist. Der Schaltplan ist hier etwas ungenau dargestellt. Die beiden "GND" sind verschieden, sie haben nicht dasselbe Potential. Der GND rechts liegt an der Masse der Transistoren, GND links geht an die Einspeisung von Akku/FC. Der Strom fließt von + Akku über einen FET (z.B. NA+) durch die Motorwicklung, durch den anderen FET (z.B. NC-), und dann durch den Shunt nach - vom Akku. Das Potential am "rechten" GND lt. Plan ist dann höher als am linken GND und wird am Controllerpin gemessen. Anhand des Spannungsfalls über der Leiterbahn bestimmt der Controller den aufgenommenen Strom und drosselt den Regler etwas bei Überstrom. Es wird nicht plötzlich abgeschaltet, sondern der Strom wird langsam gesenkt. Dadurch fällt der Flieger nicht vom Himmel, wenn ein Regler an die Strombegrenzung kommt. Lösung, wenn der Shunt zerstört wurde Falls der Shunt durch Überbelastung etc. zerstört wurde (Lack abgehoben/Kupferbahn zerplatzt), kann anstelle dessen ein Stück Kupferdraht eingesetzt werden. Der Widerstandswert zwischen C13 und C14 (im Bild oben rot) liegt bei gemessenen 0,010 Ohm. Zwischen C13 und der Massefläche der Transistoren (zusätzlich blasses Rot) beträgt er ca. 0,015 Ohm. Wichtig ist, dass der Shunt vollständig ersetzt wird! Mit [pic]kann man die Länge des Drahtes berechnen, der als Ersatz dienen kann. Für Kupfer ergibt sich durch Umstellen (für 0,010 Ohm) ein konstanter Faktor, der mit dem quadrierten Drahtdurchmesser bzw. -radius (in mm) multipliziert wird. Als Ergebnis erhält man die Drahtlänge in mm: [pic]bzw. [pic] Beispiel: Kupferdraht mit 0,5mm Durchmesser und einer Drahtlänge von ca. 110mm ergibt den passenden Widerstandswert. Ebenfalls möglich ist Kupferlackdraht mit 0,3mm Duchmesser und 40mm Länge. Der frühere Vorschlag mit 2x 0,22 Ohm Widerständen in Parallelschaltung kann zu Messfehlern mit der Brushless-Firmware führen, da der Widerstandswert zu hoch ist. Wer es ganz genau wissen möchte, testet die Strombegrenzung. Dazu schaltet man ein Multimeter (Strombereich) in Reihe mit der + Leitung des Reglers. Die propellerlose Glocke sollte man mit einem Lappen oder Handschuh bremsen, damit Leistung aufgenommen wird. Nun gibt man Gas und bremst gleichzeitig den Motor ab. Dabei beobachtet man das Instrument. Bei ca. 10 A müsste die Begrenzung einsetzen, 11...12 A wären nicht schlimm. Erfolgt die Begrenzung schon früher, zum Beispiel bei 6...8 A, muss der Widerstand verringert werden. WICHTIG: Wenn ein Shunt mit weniger Widerstand eingelötet wird (zu kurzer Draht oder zu großer Querschnitt), setzt die Begrenzung zu spät ein. Das kann zur Zerstörung des Reglers oder des Motors führen. Controller [pic] Als Controller kommt ein Atmega8 von Atmel zum Einsatz. Er besitzt ein für unsere Anwendung wichtiges Feature: Ein Analogkomparator mit Multiplexer Der Atmel ist sehr preisgünstig (<2EUR), einfach zu programmieren, benötigt minimale Peripherie und ist für unsere Drehzahlbereiche schnell genug. Lösung, wenn die Pads J6 und J7 abgerissen sind Durch mechanische Belastung der Regler in einer Verteilerplatine reissen gerne die I2C-Bus-Pads ab. Deswegen muss man den Regler nicht wegwerfen. Die Signale SCL und SDA sind mehrfach auf der Platine vorhanden: [pic] (Klicken macht größer - [pic]irgendwie geht das mit den großen Bildern einfügen nicht mehr) Am einfachsten ist der Abgriff an den Programmierpins, wenn die Leiterbahn noch vorhanden und in Ordnung ist. Ansonsten einen Kupferlackdraht von den entsprechenden Prozessorpins zu den Programmierpins löten und dort anschließen. Jetzt noch Funktion testen vor dem Flug. Fertig. Zeitaufwand bei ruhiger Hand <10 Minuten. Motortest, Motordaten simulieren Mit dem MikroKopter-Tool kann man die Drehzahlen der Motoren einzeln vorgeben und so den BL-Regler einfach testen. Der Anschluss des BL-Reglers erfolgt über Sercon oder MK-USB. Schub über Strom-Kennlinie • siehe unter ROXXY2824-34 LED Signale Nach dem die Regler fertig gelötet sind und nach der Überprüfung, dass tatsächlich 5V zwischen z.B. "J8" und "gnd" anliegen, leuchten die LEDs nicht. Erst nachdem sie das erste Mal programmiert worden sind, wird auch den LEDs Leben eingehaucht. Beide LEDs leuchten nicht: Es liegt keine Spannung an den Reglern an. Rot und Grün leuchten: Empfänger nicht angeschlossen. Ist der Sender ausgeschaltet? Grün leuchtet: Die Regler sind betriebsbereit. Grün zeigt Impulsfolgen (Pumpen): Regler erhält Sollwert, aber kein Motor angeschlossen. Während des Programmiervorgangs sind beide LEDs am jeweiligen Regler erloschen. Erst wenn der Programmiervorgang abgeschlossen ist, initialisiert sich der Regler wieder. Beim Programmieren eines Reglers leuchten dabei die drei unbeteiligten anderen mit beiden LEDs. Ab der BL-Ctrl V0.35 ist ein Selbsttest implementiert. Verschiedene Fehler werden beim Start überprüft. Falls ein Fehler vorliegt, blinkt die rote LED nach dem Start. • 1 mal: Phase A • 2 mal: Phase B • 3 mal: Phase C Wenn die rote LED nicht blinkt, ist alles okay. Außerdem piepen die Motorwicklungen nach dem Einschalten beim Selbsttest. Die Propeller drehen dabei evtl., allerdings ohne Kraft (Finger bleiben dran). Nach dem Start kommt eine Tonfolge, bei der jeder Regler seine Endstufe testet. Im Falle eines Fehlers werden Buchstaben ausgegeben, die einen Hinweis auf den fehlerhaften MosFet geben. Um das zu sehen muss allerdings der Regler über ein Sercon bzw. MKUSB angeschlossen werden. Die Fehlercodes sind: • 1: Kurzschluss Phase A ( gegen B ) -> Regler nicht bereit • 2: Kurzschluss Phase B ( gegen A ) -> Regler nicht bereit • 3: Kurzschluss Phase C ( gegen B ) -> Regler nicht bereit • 4: Mosfet NA- schaltet nicht immer ab • 5: Mosfet NB- schaltet nicht immer ab • 6: Mosfet NC- schaltet nicht immer ab • 7: Kurzschluss Phase C ( gegen A ) -> Regler nicht bereit • A: NA+ schaltet nicht ein • B: NB+ schaltet nicht ein • C: NC+ schaltet nicht ein • a: NA- schaltet nicht ein • b: NB- schaltet nicht ein • c: NC- schaltet nicht ein (Nähere Infos zu den einzelnen Fehlern finden sich auf der Seite BL- Ctrl_Fehlerbeseitigung) Empfohlene Motoren Folgende Motoren wurden bisher (2008) erfolgreich eingesetzt: • Die Reihenfolge hat keine Aussagekraft! • ROXXY2815: Für kleine (< 50cm Achsabstand) und leichte Mikrokopter geeignet. Das Abfluggewicht sollte nicht wesentlich über 500 Gramm liegen. Propeller: 8"x4 (z.B. x-Ufo Größe) • ROXXY2824-34: Für mittlere (~ 50cm Achsabstand) Mikrokopter geeignet. Das Abfluggewicht sollte nicht wesentlich über 800 Gramm liegen. Propeller: 10"x4,5 (z.B. EPP1045) • ROXXY2827-35: Für mittlere (~ 50cm Achsabstand) Mikrokopter geeignet. Das Abfluggewicht sollte nicht wesentlich über 1000 Gramm liegen. Propeller: 10"x4,5 (z.B. EPP1045) • weiterhin wurden auch Motoren der Marken "AXI", "HACKER" und "HYPERION" erfolgreich eingesetzt. Einfach mal im Forum suchen. [pic]Eine falsche Motor/Propellerwahl kann den Regler zerstören. Mehr unter AntriebsTheorie... Software updaten Hier die Anleitung zum Update-Vorgang im Koptertool Dateien Alle Dateien, Dokumente und Programme findet man hier: Downloads Anschluss Beim Update muss der seitliche Anschluss des MKUSB verwendet werden: [pic][pic] Alternativen zu den Stiftleisten beim Updaten Viele stören sich am Anlöten der Stiftleisten zum Flashen der Controller. Diese werden selten benötigt, sehen eingeschrumpft nicht toll aus und sind schwer. Eine Möglichkeit ist die in der SerCon_Anleitung gezeigte Lösung mit aufgesägtem Stecker von alten Diskettenlaufwerken o.ä. Eine weitere Möglichkeit bietet sich, wenn man die Kontakte der Stiftleiste nicht auflötet sondern einfach ein wenig zusammenquetscht und auf die Platine schiebt. [pic][pic] Damit ist es auch möglich die Regler zu flashen, kostet weniger als der oben genannte Stecker (afair), und man hat so eine Leiste meist in der Grabbelkiste schon liegen. Es birgt auch leider die Gefahr, dass mal eine Leitung keinen Kontakt hat => ggf. nachmessen. Sollte beim updaten die Fehlermeldung "Timeout" kommen ist hier der erste Ansatzpunkt. Nicht auf den Pads anliegende Stifte sind mit dem Auge nicht zu erkennen -> nachmessen. Abhilfe für die Kontaktlosigkeit schafft eine "leichte" Verzinnung der Pins - natürlich ohne die Stiftleiste mit einzulöten. Durch das weiche Lötzinn lässt sich die Stiftleiste zwar schwerer aufsetzen, jedoch ist der Kontakt besser. [pic] Eine weitere Möglichkeit: Die drei Leitungen (Rx,Tx,Gnd) vorübergehend an die Regler anlöten, die Regler können dabei eingebaut bleiben. Der Sercon wird dann extern mit 5V gespeist (ansonsten muss man vier Leitungen am Regler anlöten). Vorher den Schrumpfschlauch der Regler an den Lötpunkten entfernen. [pic]ACHTUNG: Dies ist nur etwas für fortgeschrittene Anwender! Schutz vor Feuchtigkeit • Siehe auch Forumsdiskussion: http://forum.mikrokopter.de/topic-3188- 1.html • und WasserLandung Die BL-Ctrl ist empfindlich, was Feuchtigkeit angeht. Möglichkeiten zum Schutz vor Feuchtigkeit: - Schrumpfschlauch • Bietet zusätzlich etwas mechanischen Schutz, allerdings ist die BL- CTRL nicht 100%ig vor Feuchtigkeit geschützt, z.B. bei einem Absturz ins Wasser oder bei starkem Nebel (siehe http://forum.mikrokopter.de/topic-post35775.html#post35775). Bei leichtem Regen oder einem Absturz ins nasse Gras sollte der Schutz aber ausreichend sein. Eventuell können wegen der verminderten Wärmeabgabe Probleme entstehen. Zum Programmieren oder Löten muss der Schrumpfschlauch aufgeschnitten werden. - Haube • die gesamte MikroKopter-Elektronik sollte mit einer Haube geschützt werden. Dann macht es auch nichts, wenn der MK mal kopfüber im Gras landet Richtige Motor- / Propellerwahl Bei falscher Auswahl von Motor und/oder Propeller können BL-Ctrl oder Motor beschädigt werden. Mehr dazu unter AntriebsTheorie... Sonstiges Da es sich bei der BL-CTRL ja doch um ein vollwertiges Microcontroller Board handelt, lassen sich mit gegebenenfalls etwas geänderter Bestückung auch diverse andere Dinge damit erledigen. • IRCTRL • Light-CTRL Weiterführende Links • BL-Ctrl_Anleitung • Beschreibung der Hardwareversion 1.1 • Beschreibung der Hardwareversion 1.2 • Beschreibung der Hardwareversion 2.0 • BL-Ctrl_Fehlerbeseitigung • Versions-Historie [pic] • KategorieHardware BrushlessCtrl (zuletzt geändert am 04.03.2011 15:13 durch cascade)
更多简介内容

推荐帖子

【转载】开环全正弦无感FOC
原文作者:KVIN 转载链接:https://www.icxbk.com/article/detail?aid=969       做好SVPWM之后,就可以按照自己的项目要求,来确定自己的方向,是有霍尔FOC,还是有编码器FOC(伺服电机),还是无传感器FOC,从软件算法的角度来讲,无传感器FOC是比较难的,因为没有传感器去获取电角度,也就是位置信息。看下面的FOC控制框图:
Jacktang 【模拟与混合信号】
求救!!!刚拿到友善开发板,上电测试屏幕无显示
大家好!我早上收到的东西,打开包装,接通电源,切换开关打到NOR  FLASH一端,然后开机启动,白屏一下就黑屏了。关机,开关打到NAND FLASH一端,再开机,白屏,没反应。。 我按照说明书上的操作,调出超级终端,接收到的数据和说明书上的一致,按照操作,在NOR  FLASH下下载了一副图片,也没反应。。。 这是我的超级终端操作截图,大家帮忙给看看,是什么问题: 提示无效的图片,不知道怎
yayasoso 嵌入式系统编程
强悍网友的DIY变焦LED手电
这里转发一个强悍网友的DIY变焦LED手电制造过程,,, 先说说变焦手电的优势:比起传统定焦(或普通聚光)的手电,当需要大范围照明的时候,很明显那个焦点不可能完成这个任务。而定焦手电在遇上远距离照明任务的时候就又望而却步了。。。所以变焦手电汲取两者所长,既可以远距离照明,也可以近距离提供泛光照明。 于是我很早就很期望拥有个拉风的变焦手电。但是由于以前的那个大而笨重的强光警用手电给我造成的难
qwqwqw2088 【DIY专属应急灯】
疯狂老外 DIY电脑
Disclaimer: This is a fun project meant only to show a possible way of putting some temperature sensors around a typical PC's case. I do not claim to be an expert at "extreme cooling" and this is not
ap9805411 DIY/开源硬件专区
2440启动dnw无输出的问题
小弟做2440的板子用的是winbond的W9825G6EH-75t作为sdram,但是有些板子上电后dnw没有收到任何串口数据,用示波器打ttl的tx信号也没有任何波形.有时,换两片W9825G6EH后就能正常启动了.因此,开始怀疑是W9825G6EH芯片的问题.后来把刚刚换下来的W9825G6EH(我的板子上无法启动的)焊接在开发板上,却发现开发板工作的很好啊! 有时,我的板子能正常启动,但
ljz1023 嵌入式系统编程
wince 6.0 按键无中断
wince 6.0 pxa270 1*1按键,按照矩阵的方式连接。按下键盘时不产生中断。 部分代码如下 XLLP_BOOL_T XllpKeyPadConfigure(XLLP_KEYPAD_REGS *v_pKeyPadRegs,XLLP_GPIO_T *v_pGPIOReg) {     XLLP_BOOL_T retval=XLLP_FALSE;     XLLP_UINT32_
260658 【WindowsCE】

评论


个人中心

意见反馈

求资源

回顶部

下载专区


TI最新应用解决方案

工业电子 汽车电子 个人电子

搜索下次设计所需的
TI 器件

● 目前在售器件有45,000款
● 6.99美元标准运费,不受时间和地点限制
● 无最低起订量要求

About Us 关于我们 客户服务 联系方式 器件索引 网站地图 最新更新 手机版

EEWorld电子技术资料下载——分享有价值的资料

北京市海淀区知春路23号集成电路设计园量子银座1305 电话:(010)82350740 邮编:100191

电子工程世界版权所有 京ICP证060456号 京ICP备10001474号 电信业务审批[2006]字第258号函 京公海网安备110108001534 Copyright © 2005-2018 EEWORLD.com.cn, Inc. All rights reserved
$(function(){ var appid = $(".select li a").data("channel"); $(".select li a").click(function(){ var appid = $(this).data("channel"); $('.select dt').html($(this).html()); $('#channel').val(appid); }) })